Putztipps zur Grundreinigung

Halten Sie sich für den Frühlingsputz einen Tag frei. Wer überstürzt und halbherzig loslegt, macht sich mehr Arbeit als nötig. Überlegen Sie sich also genau, was Sie alles tun wollen und nehmen Sie sich nicht zu viel auf einmal vor. Lieber etappenweise putzen – dann hält auch die Motivation länger.

Weiterlesen

Putztipp für Bildschirme

Ziehen Sie zuerst den Netzstecker. Danach saugen Sie die Rückseite des Geräts vorsichtig ab. Das Lüftungsgitter sollten Sie besonders gründlich reinigen, denn dort gelangt der Staub leicht ins Innere. Mit einem Mikrofasertuch, dass Sie vorher in klarem Wasser gewaschen und gut ausgewrungen haben, wischen Sie dann Staub und Schmutz vom Fernsehergehäuse, den Kabeln und Steckern.

Weiterlesen

Putztipps für Fensterreinigung

Fensterputzen ist anstrengend. Wer streifenfreie Sauberkeit will, poliert oft stundenlang. Das geht auch einfach! Entfernen Sie Staubpartikel und Schmutz auf herkömmliche Art mit Seifenwasser. Mit einem Fensterabzieher entfernen Sie danach das Wasser. Sie können auch mit Zeitungspapier oder Mikrofasertuch nachwischen.

Weiterlesen

Putztipps für’s ganze Haus

Hässliche weisse Schlieren auf den Gläsern, eingebrannte Krusten auf dem Kochgeschirr, klebrige Schrankfronten, Staub unter den Schränken und ein verstopfter Abfluss: Typische Verunreinigungen in der Küche. Wichtig ist, das richtige Putzmittel zu verwenden: Ist eine Oberfläche leicht verschmutzt, reicht ein Allzweckreiniger, bei Fettverschmutzungen empfehlen wir Ihnen alkalische Küchenreiniger.

Weiterlesen

top